• Kinderdermatologie in der Hautarztpraxis Dr. Besing in Gauting

Kinderdermatologie in unserer Praxis in Gauting

In der Kinderdermatologie und Kinderallergologie bringt Dr. Gudrun Besing nicht nur ihre wissenschaftliche und langjährige klinisch-praktische Expertise ein, sondern auch ihre Erfahrung als dreifache Mutter. Bei uns finden Sie kompetente Beratung. Behandelt werden unter anderem Hautinfektionen, Ekzeme und Ausschläge, Neurodermitis (atopisches Ekzem), Muttermale, Allergien, störende Gefäßerweiterungen, Urtikaria (Nesselsucht), Warzen sowie seltene, genetisch bedingte Erkrankungen.

Wir kümmern uns um die Anliegen unserer kleinen Patienten und besprechen mit den Eltern notwendige diagnostische und therapeutische Schritte. Besonders wichtig ist dabei, dass ursächliche Zusammenhänge verständlich werden. Individuelle, wirkstofffreie Basistherapien und vorbeugende Maßnahmen, wie dem Alter entsprechende Hautpflege und geeigneter Sonnenschutz, schaffen dann die Voraussetzungen für eine lebenslang gesunde Haut.

Regelmäßige auflichtmikroskopische oder digitale video-auflichtmikroskopische Untersuchungen von Muttermalen geben Sicherheit und bilden das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem größten Organ des Menschen von Kindesbeinen an.

Neurodermitis

Neurodermitis hat genetische Ursachen und viele äußere Faktoren wirken sich auf den Krankheitsverlauf aus. Wir therapieren gerötete Haut, Ekzeme und Juckreiz, informieren über Möglichkeiten zur Prävention, und unterstützen Eltern und Kinder beim Umgang mit der Erkrankung.

Allergien

Kinder reagieren besonders empfindlich auf Signale ihres Immunsystems, die von Umwelteinflüssen hervorgerufen werden. Mithilfe verschiedener Tests diagnostizieren wir die Ursachen von Allergien, um anschließend mit Beratung, kindgerechter Therapie und ausgewählten Hautpflegeprodukten das Wohlbefinden wirkungsvoll zu verbessern.

Warzen

Viren rufen bei Kindern und Jugendlichen häufig ansteckende Warzen hervor. Dellwarzen, Dornwarzen oder vulgäre Warzen lassen sich meist mit einfachen Verfahren schonend entfernen. Bei hartnäckigen Verläufen setzen wir Medikamente und zusätzlich operative Verfahren oder spezielle Laser-und Lichtsysteme ein.

Muttermal-Kontrolle

Hautkrebs kommt bei Kindern selten vor, trotzdem ist auch bei ihnen Prävention wichtig. Um erste Anzeichen rechtzeitig diagnostizieren zu können, sollten Muttermale bereits in jungen Jahren regelmäßig mikroskopisch kontrolliert werden. Im Zuge der Vorsorge nehmen wir uns auch Zeit für präventive Beratung zu geeigneter Hautpflege und zum Sonnenschutz.

Termine nach Vereinbarung
Montag bis Freitag:
8.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Telefon: 089/850 54 25

Am 18. und 19.10.18
ist die Praxis wegen
Fortbildung geschlossen