Krampfaderbehandlung in der Hautarztpraxis Dr. Besing in Gauting
Wir sind umgezogen: Sie finden unsere Praxis jetzt im Ärztehaus am Bahnhofplatz 3, 82131 Gauting. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Krampfaderbehandlung: Endlich makellos schöne Beine

Insbesondere für Frauen gehören makellose Beine zum Schönheitsideal. Leider sieht die Wirklichkeit bei häufig sitzender oder stehender Tätigkeit, oder nach Schwangerschaften oft anders aus. Wenn blaue oder rote Äderchen – auch als Besenreiser bekannt – kranzartige Muster zu bilden beginnen, können wir sie mit einer effizienten Laserbehandlung auch bei großflächiger Ausprägung gezielt zum Verschwinden bringen.

Meist sind nur wenige Sitzungen nötig, um kosmetisch überzeugende Ergebnisse zu erreichen. Anschließend sollte man etwa drei Wochen lang intensives Sonnenlicht und Saunagänge meiden, weitere Einschränkungen gibt es nicht. Nach der Laserbehandlung sind keine Kompressionsverbände nötig, deshalb kann man unmittelbar danach bereits wieder ungehindert schwimmen und anderer sportlicher Betätigung nachgehen. Um weitergehende Venenleiden auszuschließen, erfolgt vor der Laserbehandlung eine Untersuchung mittels Licht-Reflexions-Rheographie und Ultraschall.

Für das dauerhafte Beseitigen unschöner Krampfadern reichen oft kleine ambulante Eingriffe am oberflächlichen Venensystem aus. Bei fortgeschrittenem Verlauf führt an einer ambulanten oder mit kurzzeitigem stationären Aufenthalt verbundenen Operation oder anderen weiterführenden Laser- oder Radiofrequenz-Therapien jedoch meist kein Weg vorbei. Hier arbeiten wir mit spezialisierten Gefäßchirurgen an ausgewiesenen Gefäßzentren zusammen.

Als Venenspezialistin mit der Zusatzbezeichnung Phlebologie berät Dr. med. Gudrun Besing Sie kompetent zu allen Fragen Ihrer Venengesundheit.