Kinder-Allergologie bei Dr. Besing in Gauting, Würmtal
Wir sind umgezogen: Sie finden unsere Praxis jetzt im Ärztehaus am Bahnhofplatz 3, 82131 Gauting. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kinderallergologie: Ursachen erkennen und wirkungsvoll helfen

Allergische Reaktionen auf Lebensmittel können bereits in den ersten Lebensmonaten auftreten. Typische Symptome bei Babys sind Ekzeme und Magen-Darm-Beschwerden. Dieselben Symptome – hervorgerufen von Milch, Eiern, Weizen, Sojabohnen, Erd- und Baumnüssen, Hausstaubmilben oder Tierhaaren – können sich bei Kleinkindern bis zu drei Jahren zeigen.

Bei Vorschulkindern ist häufiger eine Sensibilisierung auf Pollen und Gras zu beobachten. Dies zeigt sich meist in einer Rhinokonjunktivitis mit juckenden und geröteten Augen, laufender oder verstopfter Nase, und Niesreiz.

Bei Schulkindern und Jugendlichen erfolgt die häufigste Exposition von Allergie-Auslösern über das Atemsystem. Über zahlreiche Kreuzreaktionen zwischen Pollen und beispielsweise Nüssen, Kern-und Steinobst, spielen zunehmend auch Lebensmittel-Unverträglichkeiten eine wichtige Rolle. Unbehandelt kann sich aus dieser Konstellation leicht ein Asthma bronchiale entwickeln.